September 23, 2014

Welcome to California!

Willkommen in Kalifornien oder auch willkommen dort, wo Zitronenbäume im Garten wachsen und man sich über Regen freut.

Richtig gehört. Wir haben einen Zitronenbaum im Garten. Und Regen ist hier mehr als nur erwünscht. Die Dürre, die ich auf Facebook mal angesprochen habe, bekomme ich mehr zu spüren als ich erwartet habe. Gärten und Vorgärten dürfen nicht mehr bewässert werden, viele Pflanzen sehen vertrocknet aus und man solle doch bitte nur fünf Minuten duschen. Läuft. 


Zum wichtigsten Part: Wie sehr liebe ich mein neues Leben?


Nach fast zwei Wochen gefällt es mir mittlerweile sogar echt gut. Die ersten Tage waren hart bzw. deutlich härter als die ersten zwei Tage in Virginia. Ich wollte nach Hause (ich rede von Leesburg), zurück zu meinen Freunden und meinen Lieblingskids und fand hier alles scheiße auch wenn ich mich dabei in California - dem angeblich schönsten aller schönen Staaten - befand.  
Dank meines Kurzaustausches vor zwei Jahren war mir aber schon vorher klar, dass ich nach dem Gastfamilientausch an Heimweh leiden würden. Damals ging es mir relativ schnell wieder besser und auch hier wiederholte sich diese Erfahrung. Mir gehts prächtig. Ich liebe die Sonne, die Gegend und meine Gastfamilie. 

Apropos Gastfamilie.
Die ist richtig cool. Meine Gasteltern sind witzig, wir haben viel Spaß zusammen und ich sehe mich jetzt schon als Familienmitglied an. Vielleicht auch weil der Jüngste mich schon immer in der Liste der Familinmitglieder dazunennt.  Die drei Jungs sind mir jetzt schon voll ans Herz gewachsen, auch wenn sie 'meine' Kleinen aus Virginia bisher noch nicht vom Thron der besten Gastkids ever schubsen konnten. Die beiden Ältesten erinnern mich jedoch total an 'meine' Zwillinge, was meine Eingewöhnungszeit viel einfacher macht.  
Mein Arbeitsplan sieht ähnlich, aber doch anders aus. Ich spiele hier mehr den Taxifahrer, womit ich aber keine Probleme habe, weil ich dadurch mehr singen kann (falls es hier Verständnisprobleme gibt: Keiner im Auto -> Musik aufdrehen -> lautstark mitsingen)

Und sonst so?

Au pair Freunde habe ich gefunden und wieder einmal habe ich mehr mit Au Pairs aus anderen Agenturen zu tun als mit denen aus AuPairCare, wobei es dort aber auch viele coole gibt. Also alles cool. Allerdings bin ich noch nicht so ganz zufrieden mit der Nummer an Amis, mit denen ich befreundet bin (=0).  

Mein erster Ausflug führte nach San Francisco und mein zweiter mit meiner Gastfamilie zum Mission Peak (siehe allererstes Foto). Meinen ersten "Wochenendtrip" werde ich im Oktober mit meiner Gastfamilie in der Nähe vom Armstrong Reedwoods State Natural Reserve verbringen.

Zwar nicht unsere Nachbarschaft aber die Gegend, wo die Kids chinesisch lernen. 
Übrigens, wir haben auch einen Pool. 
Früchte im eigenen Garten: Zitronen, Orangen, Oliven... 
Aussicht beim Schulparkplatz


12 comments:

  1. Die fotos sind der hammer!! Hab noch ne super geile zeit :))))))

    ReplyDelete
    Replies
    1. Daaaaaaaaankeschön! :)) Werd ich hoffentlich, haha. :D

      Delete
  2. zu den zu" vielen" Bildern :D Schön :-D viel Spaß deine little sister :-)

    ReplyDelete
  3. ach ich bin sooo neidisch. mein geliebtes California!! Ich bekomme total Sehnsucht, wenn ich deine Bilder sehen. In welchem Ort wohnst du?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Aah, wo warst du denn? Wohn in livermore. :)

      Delete
  4. klingt gut, wünsch dir viel spaß in Kalifornien :)

    ReplyDelete
  5. was hast du für eine camera?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Endlich kann ich die Frag ordentlich beantworten! NikonD3200 :)

      Delete
  6. OK 4th attempt at posting, no kidding ;-) should've signed in first and then looked up the def of 'abmelden' - haha! which just logged me off after I'd already typed the whole msg.. :-)

    Very Nice Pictures! I am so glad to hear you're doing well - I knew that you would be OK! Of course we miss you here in Virginia :-(.... But happy that you're having fun and doing well! ~Andrea

    ok - veroffentlich now...

    ReplyDelete
    Replies
    1. I AM SO SORRY! I changed the language into English, so you won't have that much trouble the next time hopefully! :D

      Awww, thank you so much! Love & miss y'all crazily! Hope you are having a great time tho, too! :)

      Thank you for the comments - really means much to me! xoxo Carina

      Delete

Danke fürs Kommentieren! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...